Arbeitswohlfahrt in der Grafschaft Bentheim

Unsere Angebote


Sozialdienst

Der Sozialdienst ist Ansprechpartner für alle administrativen Angelegenheiten. Den Bewohnern wird hier Beratung und Hilfe bei der Schuldenregulierung, bei Schriftverkehr mit Ämtern und Behörden, bei Kontakten zum Arbeitsamt usw. angeboten.
Des Weiteren steht die Möglichkeit zur Einzelberatung allen Bewohnern offen. Es können z. B. Konfliktsituationen, psychosoziale Probleme, Beziehungsprobleme mit Angehörigen oder suchtspezifische Themen im Mittelpunkt der Beratung stehen.

Verschiedene Gruppen runden das Angebot ab. In kleinen Gesprächsgruppen können persönliche Themen bearbeitet werden. Ängste und Unsicherheiten haben hier ihren Raum. Die Bewohner können in dem geschützten Rahmen neue Erfahrungen machen und sich mit Mitbewohnern auseinandersetzten.

Bei den Wohngruppenversammlungen steht insbesondere das Zusammenleben innerhalb einer Wohngruppe im Mittelpunkt. Der Aufgabenbereich des Sozialdienstes geht von dem Aufnahmegespräch, in dem abgeklärt wird, in welchen Bereichen Hilfen benötigt werden bis zur Auszugsvorbereitung mit Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitsplatzsuche und Beantragung von Sozialleistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes.

Ergotherapie

Im Rahmen der Ergotherapie findet das Hirnleistungstraining statt. Hier treffen sich die Bewohner zweimal wöchentlich in Gruppen von vier bis sechs Personen. Es werden gezielt die kognitiven Fähigkeiten wie Wahrnehmung, Merkfähigkeit und Gedächtnis trainiert. Die Bewohner werden in der Auseinandersetzung mit gegebenen kognitiven Defiziten gefördert und unterstützt. In den Übungsfeldern der lebenspraktischen Bereiche wie z.B. Körperhygiene, hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Freizeitplanung wird den Bewohnern die nötige Hilfestellung häufig in Einzelförderung gegeben. Sie können ihre Fähigkeiten im gezielten Training überprüfen und verbessern, um so die Wiedereingliederung in das soziale Leben zu erleichtern.

 

Selbstverständlich wird in der Ergotherapie auch mit den klassischen Materialien wie Ton, Seide, Speckstein, Makramee, Peddigrohr, Papier, Pappe, Textilien, etc. gearbeitet. Hier wird den Bewohnern die Möglichkeit gegeben, neue Materialien und Techniken kennenzulernen um verloren geglaubte Fähigkeiten wieder zu entdecken und Neues zu erlernen.

 

Gesundheitsdienst

 

In allen gesundheitlichen Belangen erhalten unsere Klienten die erforderliche Unterstützung. Hierzu organisieren und begleiten wir bei Bedarf zum Beispiel Haus- und Facharztbesuche sowie etwaige Krankenhausaufenthalte und stehen auch sonst bei medizinischen Belangen zur Seite. Verordnete Medikamente werden zentral verwaltet und gestellt. Auch etwaige Befreiungen von Zuzahlungen können durch uns bei der Krankenkasse beantragt werden.

Arbeitstherapie mit den Bereichen:



◦Recyclingwerkstatt
◦Holzwerkstatt
◦Metallwerkstatt
◦Tierhaltung (Hund, Pferde, Schweine, Hühner, Perlhühner, Gänse, Kaninchen, Pfau, Schafe, Fische)
◦Garten
◦Wald
◦Kiosk
◦Küche
◦Waschküche
◦Haustechnik



 

Freizeitgestaltung



◦Gemeinschaftsreisen
◦Fitnessraum
◦Billardraum
◦Sinnespark
◦Computerraum
◦Außenschachbrett
◦Volleyballfeld
◦Wandern
◦Schwimmen
◦Kinobesuche
◦Frauengruppe
◦Radtouren
◦div. weitere Ausflüge

 

Mitglied werden?
miglied_werden.jpg

Aktion "Ich bin dabei"
Werden Sie Mitglied im
Kreisverband.
>>>hier weiterlesen


AWO Kreisverband
Grafschaft Bentheim e.V.
Veldhauser Str. 185
48527 Nordhorn
Tel. 05921 8262-0
Fax 05921 8262-20

info@awo-kreisverband-nordhorn.de